School of Streetdance

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Anmeldungen von Kunden bei der Tanzschule, soweit im einzelfall nichts anderes vereinbart wurde. Kunden sind jene Personen, die aufgrund einer der Tanzschule School of Sreetdance gebuchten Kurse zur Teilnahme der abgeschlossenen Tanzkurse berechtigt sind.


2. Anmeldung und Kursbeginn

Durch das unterschreiben des Anmeldeformulares gibt der Kunde einen Antrag auf Teilnahme an den Kursen der Tanzschule School of Streetdance ab. Dieser Antrag ist ein bindendes und kostenpflichtiges Angebot an die Tanzschule School of Streetdance und wird mit der Bestätigung der Tanzschule School of Streetdance angenommen.

3. Widerrufsrecht bei Anmeldung per E-mail oder schriftlich

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab Vertragsabschluss. Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Tanzschule School of Streetdance, Talstr. 7, 79843 Löffigen, Tel: 07654/806789, E-Mail: [email protected], www.schoolofstreetdance.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachstehende Muster 

- Widerrufsformular - verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen die Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf der Vertrages eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwende ich das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Es werden keine Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen (Hip Hop Kursstunden) während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie an mich einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil bis dahin erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Muster -Widerrufsformular


An:

Tanzschule School of Streetdance

Talstr. 7

79843 Löffingen

[email protected]


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


Bestellt am (*)/erhalten am(*)


Name der/des Verbraucher/s (*)


Anschrift des Verbraucher/s (*)



Unterschrift der/des Verbraucher/s (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum



(*) unzutreffendes streichen



4. Laufzeit der Anmeldung

Die Laufzeit beträgt mindestens einen Monat. Kann aber durch die 3 weiteren ABO-Möglichkeiten verändert werden. 1,3,6 und 12 Monate möglich. Es muss mindestens 30 Tage vorher schriftlich gekündigt werden. Die Abmeldung ist an Tanzschule School of Streetdance, Talstr. 7, 79843 Löffingen schriftlich oder per E-mail an [email protected] zu richten. Erst wenn die Abmeldung von der Tanzschule School of Streetdance bestätigt wird, ist die Abmeldung gültig

5. Kursteilnahme

Der Kunde schließt durch ankreuzen des Anmeldeformulares an welchen Kurs er/sie besuchen möchte, das besuchen von anderen Kursen mit anderen Altersklassen ist untersagt. Im Tanzschul - und Übungsraum ist das Betreten mit Straßenschuhen untersagt.

6. Kursbeitrag

Die monatlichen Kursbeiträge sind dem Anmeldeformular oder der Homepage zu entnehmen und verstehen sich pro Person. Die Kursgebühren werden jeweils mit dem ersten Tag des Monats fällig. Nichtteilnahmen, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme entbinden nicht von der Leistung der gesamten Kursbeiträge. Mit der Anmeldung wird eine einmalige Trainergebühr von 19,50€ fällig. Befindet sich ein Kunde mit der Zahlung eines Betrags, der zwei Monatsbeiträgen entspricht, in Verzug, so ist die Tanzschule School of Streetdance berechtigt, die Abmeldung zu dem Kurs außerordentlich abzumelden. In diesem Falle ist die Tanzschule berechtigt, Schadensersatz nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen. Der Kursbeitrag ist auch in den Ferien zu entrichten, vereinzelt kann es sein, dass Zusatztraining anfällt, dafür wird kein zusätzlicher Beitrag fällig.

7. Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung

Ich bin berechtigt, die monatlichen Pauschalpreise anzupassen. Im Falle einer Preiserhöhung sind Sie berechtigt, innerhalb von einer Frist von vier Wochen diesen Vertrag zu Ablauf des nachfolgenden Monats zu kündigen.

8. Kursprogramm

Die Tanzschule School of Streetdance bietet Hip Hop Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, sowie Zumba für Erwachsene. Die Kurse sind in verschiedene Altersklassen eingeteilt.

9. Geltung und Durchsetzung der Hausordnung

Ich bin dazu befugt, Ihnen im Einzelfall Weisungen zu erteilen, um das Hausrecht der Tanzschule School of Streetdance und insbesondere die Regeln in den Räumen aushängenden Hausordnung durchzusetzen, soweit dies erforderlich ist.

10. Ermäßigungen

Es ist möglich Geschwister - und/oder Partnerrabatt zu erhalten mit der Anmeldung. Der Rabatt liegt bei 10%. Eine Auszahlung der 10% Rabatt ist nicht möglich, lediglich eine Gutschrift für den Folgemonat.

11. Haftung

Der Aufenthalt und das Tanzen in der Tanzschule School of Strettdance erfolgt auf eigene Gefahr. Jegliche Weitergabe der Schritte an Dritte ist untersagt. Für Personen - oder Sachschäden, die nicht von der Tanzschule School of Streetdance verursacht wird, ist jede Haftung ausgeschlossen. Des Weiteren ist die Haftung auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz beschränkt. Für die Garderobe oder die Umkleidekabinen wird keine Haftung übernommen.

12. Datenschutz

Die Tanzschule School of Streetdance erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten, die sie unmittelbar von den Kunden oder über die Nutzung ihrer Einrichtungen, wie auch ihrer Internetseite erhält. Die Tanzschule versichert hiermit keinerlei Daten an Dritte weiterzugeben. Im Training werden vereinzelt Videos oder Fotos zu Trainingszwecken gemacht, diese werden in die einzelnen WhatApps Gruppen geschickt. Jeder Teilnehmer wird frühzeitig im Training darüber informiert und entscheidet selbst ober er/sie auf das Video möchte oder nicht. Der Datenschutzzettel ist schon bei Anmeldung auszufüllen.

Cookie - und Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen. Alle Rechte vorbehalten. *2021*

0